Informationen des Kirchenvorstands

An dieser Stelle veröffentlicht der Kirchenvorstand (KV) in Auszügen aktuelle Informationen aus der letzten Sitzung.


Aus der Sitzung vom 1.6.2022

Themen der KV-Sitzung

  • Frau Schleusener berichtete über die Arbeit des Teams im Teekeller. Die Kreativ- und Gesprächsangebote werden sehr dankbar angenommen. Hier sind sehr herzlich auch Menschen aus der Gemeinde eingeladen mitzuwirken. Der Zeitaufwand für das Tafelangebot steigt und nimmt Kraft für anderes. Dank gilt der Gemeinde und dem Freundeskreis sowie ausdrücklich den ehrenamtlichen Helfern, unter ihnen insbesondere einigen schon langjährig tätigen. Altersarmut, Suchterkrankungen, Obdachlosigkeit sind zunehmende Probleme. Gegenwärtig wird versucht, auch jüngere Menschen über sportliche Betätigungsmöglichkeiten für das Angebot zu gewinnen. Dazu ist aber die technische Ausstattung weiter zu verbessern.
  • Herr Bergmann berichtete über seine stetige, vorausschauende, verlässliche, jahrzehntelange, geduldige Arbeit als Küster und Hausmeister. Der KV dankte ihm sehr herzlich dafür. Es wird eine möglichst umfassende Amtsübergabe angestrebt, um seine reichen Erfahrungen zu nutzen.
  • Die Ukraine-Gruppe berichtete über ihre Tätigkeit. Gemeinsam mit der PAX Jugendkirche wird ein Begegnungstreff für ukrainische Kinder und Jugendliche ab 5. Klasse in der Friedenskirche eingerichtet – vorerst vom 13. Juni bis 18. Juli jeweils montags 15 bis 18 Uhr.
  • Der aktuelle Stand der Sanierungsarbeiten in der Michaeliskirche und der geplante weitere Ablauf wurden vorgestellt.
  • Nach eingehender Diskussion wurde Konsens darüber erzielt, vorerst weiterhin um das freiwillige Tragen einer FFP2-Maske in den Gottesdiensten und Konzerten in unseren beiden Kirchen freundlich zu bitten.
  • Der Kirchenvorstand setzte sich auf seiner Rüstzeit (13. – 15.5.) unter anderem mit den Problemkomplexen Kirchenasyl, Ukrainekonflikt und Klimawandel und deren Bezügen zur Gemeindearbeit auseinander.

Beschlüsse

  • Es wurden Beschlüsse zur Aktualisierung der Gebührenordnung für die Nutzung unserer Räumlichkeiten durch Dritte und zu Personalfragen gefasst.

Infos

  • Es konnten 6 Referenten für die Kanzelreden 2022/23 gewonnen werden.
  • Am 22.06.2022 wird ab 18 Uhr das Johannisfest im Gemeindegarten Kirchplatz 2 gefeiert. Dafür ist das Mitbringen von Salaten erwünscht.
  • Im Gottesdienst am 26.6. wird unser Kirchner und Hausmeister Herr Bergmannn nach 43 Dienstjahren für die Michaelis- bzw. Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde in den Ruhestand verabschiedet.
  • Die Gemeinde ist herzlich zur Gemeindeversammlung am 3.7. nach dem Gottesdienst in der Michaeliskirche eingeladen.