Gottesdienste

Gottesdienst mit Abendmahl am 21. Juni 2020

Am 21. Juni um 10.00 Uhr wollen wir nach gut einem viertel Jahr „Abendmahlsfasten“ wieder einen Gottesdienst mit Abendmahl feiern. Dabei werden wir alle uns bekannten hygienischen Regeln einhalten. Das Abendmahl wird mit Mundschutz und Handschuhen unter Wahrung der Abstände in den Bankreihen ausgeteilt. Das Brot wird mit einer kleinen Zange und der Wein in Einzelkelchen gereicht.
Das Ganze ist ein Versuch, die „heilsame Gabe“ auch unter diesen Bedingungen miteinander zu teilen. Wir sind über Ihre Rückmeldungen dankbar und werden hinterher auswerten, ob dies so sinnvoll und weiter machbar ist.
Scheuen Sie sich nicht, auch dann zu kommen, wenn Sie nicht am Abendmahl teilnehmen möchten.


Jeden Sonntag 10.00 Uhr laden wir zum Gottesdienst ein. In der Regel feiern wir Gottesdienst in der Michaeliskirche am Nordplatz. Ausnahmen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Parallel zu den Hauptgottesdiensten laden wir die Kinder zum Kindergottesdienst ein (siehe auch Kindergottesdienst). Für die ganz Kleinen gibt es einen Kleinkindergottesdienst.

Im allgemeinen wechseln sich Predigtgottesdienste und Abendmahlsgottesdienste ab.

Die aktuellen Gottesdienste entnehmen Sie bitte unserem Kalender.